Atemsensor Varioswitch

Ausführungen

     

VarioSwitch
Funk-Atemsensor
Basiseinheit 869MHz

Artikel-Nr.: 210.216.07

Sensorkopf
(beleuchtet)

Anwendungsbeispiel

Anwendungsbeispiel

Beschreibung

Der VarioSwitch als berührungsloser Atemsensor bietet erhebliche Verbesserungen gegenüber den bekannten Blassensoren, da er bereits durch geringstes Anhauchen gezielt einen Ruf auslösen kann. Dies funktioniert zuverlässig auch bei lauten Umgebungsgeräuschen (TV, Radio etc.).

Der VarioSwitch Atemsensor ermöglicht es auch Personen mit sehr starken motorischen und geriatrischen Einschränkungen, Rufe mittels Atem- / Blasgeräuschen auszulösen. Gegenüber bisherigen Blassensoren mit Mundstücken bietet der neuartige Atem-Sensorkopf auch den großen Vorteil besserer und vor allem auch erheblich vereinfachter Hygiene und Reinigungsmöglichkeiten, da keine direkten Berührungen erforderlich sind.

Fehlauslösungen durch Umweltgeräusche werden vom VarioSwitch Atemsensor durch eine eingebaute Differenzauswertung weitestgehend unterdrückt.

An Rufsysteme lässt sich der VarioSwitch Atemsensor wahlweise mittels Anschlusskabel oder per Funk koppeln.

Vorteile:

Funktion:

  • Zuverlässige Meldung trotz geringer Atemkraft.

  • Berührungslos bis zu 15 cm Abstand möglich

  • Schlanke Ausführung, keine Schläuche, keine Filter und kein Sputumabscheider notwendig.

  • Optische Zustandsanzeige direkt am Sensorkopf, inkl. regelbarem Findelicht.

  • Schnelle und einfache Montage.

  • Edelstahlausführung, einfache Pflege und Hygiene.

  • Einfach in vorhandene Schwesternrufanlagen integrierbar.

  • Kompatibel zum VARIOREC® Funksystem und damit parallel mit anderen Komponenten verwendbar.

  • Mit separaten Funkempfängern auch autark einsetzbar.

Der VarioSwitch Hauchsensor nimmt über den Schwanenhals-Sensorkopf die vom Patienten als Ruf gewollten Blasgeräusche auf und löst damit einen Patientenruf aus.
Das an der Unterseite angebrachte Differenz-Mikrofon detektiert Umgebungsschall. So lange zu lauter Umgebungsschall vorhanden ist, wird eine Rufauslösung blockiert, um Fehlauslösungen durch zu laute Störgeräusche zu unterdrücken.
Drei optische Betriebsanzeigen zeigen den Gerätestatus an.

Technische Daten

 

Betriebsfrequenz:

869,2125 MHz (Sozialalarm-Frequenz)

Ausführung:

Berührungsloser Atemsensor als Rufsignaldetektor, Mikrofon zur Störgeräuschunterdrückung

Meldungen:

Rufanschluss wahlweise in Kabel- oder Funkausführung

Anzeigen:

Am Gerät: Betriebsanzeige, Ruf, Rufsperrung durch Umgebungsschall
Am Sensorkopf: Ruf- und Findelicht

Stromversorgung:

24 V DC / 200 mA aus dem Rufsystem, alternativ mittels Steckernetzteil

Abmessungen:

130 x 80 x 30 mm (B x H x T), Edelstahl-Positionierungsarm ca. 600 mm, Sensorkopf Ø 25 mm

Gewicht:

ca. 950 g

Schutzart:

IP 30

Konformität:

CE (RED RL, RoHS RL)

 

Copyright © 2020 Lehmann Electronic GmbH

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Ansicht-Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Auch wenn Sie jetzt generell ablehnen, können Sie auf relevanten Seiten nochmals gezielt bestimmte dort erforderliche Cookies zulassen.